Körperbeherrschung, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit sind die wesentlichen Merkmale, auf die es in diesem Präzisionssport ankommt.

Bei der Schützengesellschaft Bempflingen werden neben den olympischen Disziplinen

– Luftgewehr (10m) und

– KK Liegendkampf (50m)

auch

– KK Standardgewehr (50m) und

– KK 100m

geschossen.

Neben den oben genannten Eigenschaften werden durch Training sowie Einzel- oder Mannschaftswettkampf, Durchhaltevermögen, Teamgeist, Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein entwickelt.

Auch die Technik des Sportgeräts Gewehr muss verstanden und beherrscht werden. Wie in anderen Sportarten kommt es auch hier auf die richtige Anpassung der Ausrüstung an den Sportler an. Optimale Ergebnisse können nur erzielt werden, wenn Mensch und Technik “funktionieren”. Die Optimierung der Ausrüstung und die daraus resultierenden Beschäftigung mit der Technik ist Teil der Faszination dieses Sports.

Das Schießen mit der Pistole gehört zu den schwierigsten Disziplinen beim Sportschießen.

Wettkämpfen auf nationaler und internationaler Ebene werden überwiegend mit folgenden Sportwaffen ausgetragen:

  • Luftpistole
  • Freie Pistole
  • Sportpistole
  • Olympische Schnellfeuerpistole
  • Gebrauchspistole oder Revolver
  • Vorderlader auch Perkussionspistole oder –revolver

Bei uns im Verein können sämtliche Disziplinen auf 10 Ständen ausgeübt werden.

Gerne kann unter fachlicher Anleitung das Sportschießen erlernt und trainiert werden.

pistole

Unsere Trainingszeiten:

Freitags: 19:30 – 22:00 Uhr

Sonntags: 09:00 – 12:00 Uhr (nach Absprache)

Betreutes Jugendtraining Luftdruck (ab 12 Jahre):

Freitag: 19:30 – 20:30 Uhr

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.